Verkaufsbedingungen

Firma:

AbcDue Srl - Sitz: Vicolo Ongaria, 9, 30028 - San Michele al Tagliamento (VE) - Italy - USt-IdNr.: 04159580275

Bestimmungen:
Die Erforderlichkeiten beinhaltet in diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen, entziehen dem Käufer, sollte es sich um einen Endverbraucher handeln, in keinem Fall seine gesetzlichen Rechte, wie auch die garantiert durch die Rechtsverordnung Nr. 206 vom 06. September 2005.
AbcDue Srl, Vicolo Ongaria, 9, 30028 - San Michele al Tagliamento (VE) - Italy, Das Unternehmen führt seine Tätigkeit im Bereich des Online-Verkaufs mit Zugang über: https://www.eclik.eu durch und kann unter der folgenden E-Mail-Adresse: info@eclik.it kontaktiert werden.
Der KUNDE ist das Subjekt, welches in der Bestellung angegeben wird. Mit ihm wird der darauffolgende Kaufvertrag, durch die Berücksichtigung dieser Geschäftsbedingungen, abgeschlossen. Als Kunde wird auch der Benutzer betrachtet, der sich, wie vorgeschlagen, AbcDue Srl, auf unserer Webseite registriert, um bestimmte Bereiche mit eingeschränktem Zugang zu erreichen.

Präambel:

Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen bezüglich des Online-Verkaufs, disziplinieren den Verkauf der Produkte angeboten von AbcDue Srl. Sie werden auf dieser Webseite veröffentlicht, damit der Kunde sie durchlesen kann und sie bei der Bestätigung vom Auftrag auch offiziell annehmen kann. Der Kunde, der beim Kauf der gewählten Produkte fortschreiten möchte, muss diesen Wunsch durch eine Anfrage direkt über die Webseite weiterleiten und der angegebenen Prozedur, ersichtlich im Laufe der Übermittlung des Auftrages, nach der ausgeführten Zahlung, folgen.

Garantie:
Alle Produkte auf der Webseite zu sehen, AbcDue Srl sind neu und direkt aus der Fabrik geliefert. Sie werden mit der ursprünglichen Verpackung und einer Garantie von 24 Monaten geliefert.

Auftragsannahme:
Unter Kaufvertrag versteht sich eine Bestellung zum Erwerb auf Distanz von Waren und Produkten, abgeschlossen zwischen dem Verbraucher/Kunden und dem Lieferanten. AbcDue Srl. Der Abschluss vom Kaufvertrag geschieht ausschließlich durch die Nutzung der Internettechnologie zur Verfügung gestellt von AZIENDA_NOME) , zu finden unter der Internetseite:info@eclik.it.
Der Kunde, erklärt durch die elektronische Bestätigung der Bestellung, dass er die Verkaufs- und Zahlungsbedingungen durchgelesen hat und sie somit auch annimmt, sie ausdrucken und verwahren wird, unter der Berücksichtigung der Art.3 und 4. der Rechtsverordnung Nr. 185/1999.
Der eingereichte Auftrag versteht sich als noch zu bestätigen, AbcDue Srl, trotz dem Erhalt der automatisch abgesandten Mail vom Auftragserhalt. Erst nach Überprüfung der Richtigkeit aller übermittelten Daten und nach Erhalt Ihrer Zahlung, werden Sie unsere Annahme und Bestätigung der Bestellung per E-Mail erhalten.
Sollte der Auftrag schon übermittelt worden sein, gibt es für Produkte, die bestellt und auf Kundenwunsch persönlich gestaltet wurden, keine Abänderungs- oder Stornomöglichkeiten. Im Sinne der EU-Verordnung 2011/83 / EU, ist für diese Produkte kein Rücktrittsrecht vorgesehen.
Eventuelle, auf dieser Webseite veröffentlichten Preisfehler, Darstellungsfehler oder Abbildungsfehler, wie auch Abänderungen der Preislisten unserer Lieferanten, die Erschöpfung der Artikel oder andere Zustände die nicht unserem Willen zuzuschreiben sind, können zur Annullierung des Auftrages, auch nach Absendung der Bestätigung unsererseits, führen. In solchen Fällen wird der Kunde darüber informiert und der erhaltene Betrag dem Kunden zurücküberwiesen. Davon ist das Recht auf Schadenersatz oder Entschädigung des Kunden ausgeschlossen, wie auch jede andere vertragliche oder außervertragliche Haftung für hervorgerufene Schäden an Personen und/oder Sachschäden, die eine vollkommene oder partielle Ablehnung des Auftrags hervorrufen konnte. Die veröffentlichten Datenblätter und Produktabbildungen wurden von unseren Herstellern zur Verfügung gestellt. Somit entzieht sich unsere Firma jeder Art von Verantwortung für eventuelle Fehler oder Änderungen, durchgeführt ohne vorherige Ankündigung
.

Storno der Bestellung:
Die Bestellung kann innerhalb von 24 Stunden nach Erhalt unserer Auftragsbestätigung storniert werden. Für anschließende Stornierungen fallen Stornokosten in der Höhe von 30% des Auftragswertes an. Die eventuelle Rückzahlung erfolgt innerhalb von 14 Tagen.


Lieferung oder Abholung:
AbcDue Srl sieht die Lieferung der Produkte angeboten auf dieser Webseite in den folgenden Ländern vor: Länder, in welche wir liefern, der Lieferservice versteht als Verkehrsweg die Straße und es wird nur ein Fahrer eingesetzt. Sollte es sich um voluminöse Zustellungen handeln, bitten wir den Kunden, dem Fahrer beim Ausladen zu helfen. Es ist keine Etagenlieferung vorgesehen, weder die Installation der Produkte, noch die Abholung von gebrauchten Produkten. Zustellungen auf Termin, sollte man die Zustellung mit dem Spediteur vereinbaren wollen, sind möglich. Diese Option muss im Warenkorb angegeben werden.
In der Sommer- und Weihnachtszeit kann es zu Einschränkungen vom Versandt kommen, siehe unter: Versandstopp, und wir haben keinen Einfluss auf den Direktversandt. In Italien wird Ihnen eine Filiale der Speditionsfirma Bartolini BRT zur Abholung der nicht zustellbaren und gelagerten Zustellungen zur Verfügung gestellt.

Preise:
Alle Preise auf dieser Website verstehen sich als netto und inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer. Für Inhaber einer USt-IdNr. eines der EU Mitgliedsstaaten, mit der Ausnahme von Italien, wird die MwSt. am Ende des Warenkorbs abgezogen, bevor die Bestellung bestätigt wird. Siehe unter: MwSt. EU-Länder
AbcDue Srl behält sich das Recht, die Preise jederzeit ohne vorherige Ankündigung, im Falle von Preisschwankungen der Produktkategorien, ändern zu können.

Produktverfügbarkeitund Lieferzeiten:
- Sofortige Versand: Die in unseren Lagern vorrätigen Produkte, sind in der Regel am Folgetag, nach Erhalt Ihrer Zahlung auf unserem Konto, auslieferbar.
- Versand innerhalb von: "__" Tagen: Das Produkt ist bestellbar oder bald verfügbar und zu versenden innerhalb der angegebenen Arbeitstage, der Zeitrahmen kann leicht variieren, je nach Art der bestellten Ware und der Lieferantenverfügbarkeit. Im Falle von Verspätungen, hat der Kunde das Recht vollkommen oder teilweise vom Auftrag zurückzutreten.

Reklamationen:
Der Kunde ist gehalten, bei der Anlieferung die Anzahl der gelieferten Versandeinheiten festzustellen und zu prüfen, ob sie von außen gesehen dem entspricht, was auf den Transportpapieren steht, und ob die Verpackung unversehrt erscheint.
Im Falle von Beschädigungen, Brüchen, Schnitten oder nassen Verpackungen ist der Kunde gehalten, die Ware „UNTER VORBEHALT WEITERER PRÜFUNG“ anzunehmen und den festgestellten Schaden auf dem Lieferschein des Spediteurs detailliert zu beschreiben, wie zum Beispiel: „Vorbehalt weiterer Prüfung wegen zerbeulter Schachtel, wegen aufgerissener Kunststofffolie usw.“
Die Beschreibung des Schadens ist unumgänglich, da allgemein gehaltene Vorbehalte nicht ausreichen, eine Schadenersatzforderung gegen den Spediteur zu erheben, womit es unmöglich wird, erstattet zu werden oder das Produkt umgetauscht zu bekommen.
Bei sichtbaren Beschädigungen an den Verpackungen kann der Kunde die Annahme ablehnen, wobei er die Begründung dafür auf dem Lieferschein des Spediteurs vermerken muss. Sobald die Ware dann zurückgekommen ist, wird sie ersetzt.
Prüfen Sie anschließend die gelieferte Ware!
Jedwede Anomalie, auch wenn es nur ein kleiner Kratzer ist, muss AbcDue Srl INNERHALB VON 48 STUNDEN nach Erhalt per Telefon oder einer E-Mail mit angefügten Fotos an info@eclik.it gemeldet werden.
Wenn beschädigt, darf das Produkt nicht verwendet oder montiert werden. Zudem ist es nötig, die Originalverpackung aufzubewahren, da sie zum Rücksenden des zu ersetzenden Produkts gebraucht wird.
Beanstandungen aus anderen Gründen müssen absolut innerhalb von 8 Kalendertagen nach Erhalt der Ware übermittelt werden. Wenn diese Frist verstrichen ist, wird keine Beanstandung mehr angenommen.

Widerrufsrecht:
Im Sinne des Art. 52 des Verbrauchergesetzes, des Gesetzesdekrets Nr. 21/2014 und der Richtlinie 2011/83/EG, sollte der Kunde ein Verbraucher sein, oder eine Person, die Ware kauft für Zwecke die in keinem Zusammenhang mit seiner beruflichen Tätigkeit stehen, und für diesen Erwerb auf dem Bestellformular keine USt-IdNr. angibt, hat er das Recht innerhalb von 14 Tagen vom Vertrag, aus irgendeinem Grund, ohne Begründungsangabe und ohne irgendwelche Sanktionen, vom Kauf zurückzutreten und die Rückzahlung vom Kaufpreis zu beantragen.
Sollte der Kunde/Verbraucher mit den Produkten, erworben auf der Webseite https://www.eclik.eu nicht zufrieden sein, kann er diese zurückgeben und die Rückerstattung vom bezahlten Kaufpreis, mit der Ausnahme der Versandkosten, beantragen. Um dieses Recht geltend zu machen, muss er eine Mitteilung an AbcDue Srl per Fax / E-Mail- info@eclik.itoder einen Einschreibebrief zusenden. Die Mitteilung muss Folgendes enthalten:
- den ausdrücklichen Willen des Kunde das Rückgaberecht ausüben zu wollen;
- die Auftragsnummer;
- die Angaben zum Produkt, für welches das Rückgaberecht ausgeübt wird.
Der Kunde muss auf den Erhalt der Rückgabeerlaubnis seitens AZIENDA_NOME)warten. Nach Erhalt dieser, kann er innerhalb von 8 Tagen, auf eigene Kosten, die Ware zurücksenden. AbcDue Srl haftet nicht für eventuelle Schäden, Diebstähle oder Verluste, die seitens des Kurierdienstes am zurückgesandten Produkt verursacht werden können. Die Verantwortung für die Rücksendung liegt beim Kunden. Die Produkte müssen in der Originalverpackung zurückgesandt werden, perfekt verpackt und unbenutzt, ansonsten entfällt der Anspruch auf das Rückgaberecht und der Kaufpreis wird nicht zurückerstattet.
Das Rücktrittsrecht kann nur in Bezug auf die Gesamtheit des erworbenen Produktes ausgeübt werden. Es kann kein Rücktrittsrecht ausgeübt werden für Teile des erworbenen Produktes oder für Stückzahlen höher als zwei Stück, für welche der Kunde das Recht hatte, nur ein Einzelstück als Probe zu erwerben.
Bei Erhalt wird die zurückgesandte Ware von AbcDue Srl kontrolliert. Die Rückzahlung wird innerhalb von 14 Tagen getätigt.
Kundenspezifische Produkte: Entsprechend der Richtlinie 2011/83/EU über die Verbraucherrechte kann das Rücktrittsrecht bei nach Maß gefertigten oder eindeutig persönlich gestalteten Produkten nicht ausgeübt werden.


Steuerbelege:
AbcDue Srl stellt dem Kunden immer eine vorschriftsmäßige Rechnung aus. Das Dokument wird Ihnen automatisch von unserem System, per E-Mail im PDF-Format, innerhalb von 5 Tagen ab Absendungsdatum der Ware, zugestellt. Der Kunde kann im Falle einer Fehlzustellung, eine Kopie durch die Zusendung einer E-Mail an: info@eclik.it, beantragen.


Garantie:
Im Sinne der Rechtsverordnung Nr. 206/2005 vom „Verbraucherkodex”, sind alle Produkte, welche auf dieser Internetseite zum Verkauf angeboten sind, von einer rechtsgültigen Garantiedauer von 24 Monaten gedeckt. Bezüglich dieser 24-monatigen Gewährleistung ist die Firma AbcDue Srl dem Käufer gegenüber für Konformitätsmängel, die im Moment des Kaufes nicht ersichtlich sind, verantwortlich. Ein Konformitätsmangel besteht, sollte die erworbene Ware nicht für den gewohnheitsmäßigen Gebrauch tauglich sein, nicht der gegebenen Beschreibung entsprechen oder die vom Verkäufer beschrieben Eigenschaften nicht besitzen, der standardmäßigen Qualität eines Produktes gleicher Art nicht entsprechen, sich zum vom Kunden erwarteten speziellen Gebrauch nicht eignen, vorausgesetzt, es war dem Verkäufer zur Kenntnis gebracht wurden und er hatte es akzeptiert: davon informiert gewesen sein und dies auch angenommen haben: Art. 129, Verbrauchskodex. Ein Konformitätsmangel, der innerhalb von 24 Monaten ab dem Kauf der Ware auftritt, muss innerhalb von 2 Monaten nach Auftreten/Entdecken des Mangels gemeldet werden. Mit Vorbehalt vom Beweis des Gegenteils, geht man davon aus, dass Konformitätsmängel, die innerhalb von 6 Monaten nach dem Kauf aufgetreten sind, auch im Moment der Zustellung der Ware vorhanden waren. Bei Konformitätsmängeln hat der Kunde das Recht, die kostenlose Wiederherstellung der Konformität mittels durch Reparatur oder Umtausch zu beantragen. Es bleibt der Wahl des Käufers überlassen, die jeweils kostenlose Reparatur oder den Umtausch zu verlangen, es sei denn, der vom Kunden geäußerte Wunsch ist objektiv unmöglich, oder die gewählte Option kostet mehr als die andere. Die Reparatur oder der Umtausch müssen innerhalb angemessener Fristen, ab dem Tag der Anfrage seitens des Käufers, erfolgen. Die Durchschnittsfrist für die Rücksendung der wiederhergestellten Ware beträgt 29 Tage. Sollte AbcDue Srl innerhalb von 60 Tagen nicht im Stande sein, das reparierte Produkt zurückzusenden, hat der Käufer das Recht, einen Umtausch, eine Vertragsauflösung oder einen Preisnachlass Herabsetzung vom Preis zu verlangen.
Fristen und Durchführungsbedingungen der gesetzlichen Garantie:
Der Kunde muss:
1. Eine schriftliche Mitteilung mit der Angabe des Mangels an AbcDue Srl senden;
2. auf die Bewilligung zur Rücksendung mit der Identifikationsnummer des Vorgangs, die von AbcDue Srl mitgeteilt werden, abwarten;
3. das Produkt für den Versand gut einpacken und darauf achten, dass es alle Bestandteile beinhaltet und die Gebrauchsanweisungen sowie alles dazu packen, was bei der Erstzusendung in der Originalverpackung dabei war;
4. auf dem Rücksendepaket die von der Fa. AbcDue Srl erhaltene Rücksendenummer gut in Sicht vermerken.
Der Abholdienst wird zur Vereinbarung der Abholung Kontakt mit dem Kunden aufnehmen. Sollte der Kunde telefonisch nicht erreichbar sein, verzögert sich das Abholen des Paketes.


Weitere Bedingungen:
Abschluss des Vertrages und Einverständnis mit den Allgemeinen Verkaufsbedingungen:
1. Wenn der Kunde ein Verbraucher ist (das heißt, er ist eine natürliche Person, die die Ware nicht für eventuell von ihr getätigte unternehmerische oder berufliche Zwecke kauft oder sie erwirbt die Ware ohne im Bestellformular eine Mehrwertsteuernummer anzugeben), sind die mit AbcDue Srl durch aufrufen der Webseite abgeschlossenen Verträge vom Gesetzes-dekret vom 6. September 2005 Nr. 206 (Verbraucherschutzgesetz) geregelt. (AZIEN-DA_NOME) kommt außerdem den Verpflichtungen gemäß Gesetzesdekret vom 9. April 1003 Nr. 70 nach (Umsetzung der Richtlinie 2000/31/CE bezüglich bestimmter rechtlicher Aspekte der Dienstleistungen der Informationsgesellschaft im Binnenmarkt mit besonderem Bezug auf den Handel mit Elektronik).
2. Der Vertrag zwischen AbcDue Srl und dem Kunden wird in dem Moment als erfolg-reich abgeschlossen betrachtet, in dem die vom Kunden erteilte Bestellung unter Einhaltung des Kaufvorgangs an der Adresse der Webseite eingegangen ist. Die vom Kunden aufgegebene Bestellung ist für AbcDue Srl nur dann rechtsverbindlich, wenn der gesamte Kaufvor-gang korrekt, ordnungsgemäß und vollständig durchgeführt wurde, ohne dass irgendwelche Fehlermeldungen seitens der Webseite aufgetreten sind.
3. Mit dem Aufgeben der Bestellung an AbcDue Srl bestätigt und erklärt der Kunde, dass er alle während des Kaufvorgangs vorgelegtenHinweise gesehen hat und dass er mit den Allgemeinen Verkaufsbedingungen voll und ganz einverstanden ist (zwingend notwendiges An-klicken vor der Aufgabe der Bestellung).


Hinweise für den Kauf:
4. Es können nur Produkte erworben werden, die zum Zeitpunkt der Bestellung mit den in den jeweiligen Datenblättern beschriebenen Eigenschaften im Katalog der Website als verfügbar ausgewiesen sind. Produkte, die zwar im Katalog der Website aufgeführt, aber als nicht verfügbar ausgewiesen sind, können nicht bestellt werden. Alle auf der Website präsentierten Produkte werden angeboten, solange der Vorrat reicht. Die veröffentlichten Produktabbildungen repräsentieren möglicherweise nicht exakt die Eigenschaften der effektiven Artikel, deren Farben, Maße und Zubehör abweichen können. Die technischen Produktdaten werden von den Herstellern bereitgestellt und stellen lediglich allgemeines Informationsmaterial dar.
5. Der korrekte Eingang von Bestellungen wird von AbcDue Srl per E-Mail bestätigt. Diese Nachricht wird an die E-Mail-Adresse gesendet, die der Kunde während des Bestellvorgangs angegeben hat. Die Bestätigungs-Mail enthält eine Identifikationsnummer, das Datum und die Uhrzeit der Bestellung, eine Auflistung der bestellten Produkte und deren Preis, die Versandkosten, die vom Kunden angegebene Rechnungs- und Lieferadresse, die gewählte Zahlungsart sowie eine Zusammenfassung der allgemeinen Geschäftsbedingungen. Der Kunde ist verpflichtet, diese Angaben unverzüglich auf Korrektheit zu prüfen und AbcDue Srl von eventuellen Fehlern oder Auslassungen sofort in Kenntnis zu setzen
.

Zahlung:
Per Nachnahme (erst für Italien)
Um Ihren Kauf, im Moment der Zustellung, per Nachnahme zu zahlen, wählen Sie bitte “Per Nachnahme” zwischen den angegebenen Zahlungsbedingungen.
Die Zahlungsbedingung per Nachnahme ist nur für Zustellungen in Italien anzuwenden. Im Moment der Durchgabe vom Auftrag, muss eine Vorauszahlung in der Höhe von 10% des Auftragswertes getätigt werden. Diese ist per PayPal/ Banküberweisung /Kreditkarte durchzuführen. Der Saldo der restlichen 90% wird im Moment der Zustellung bezahlt und kann folgende Formen annehmen:
- Bargeldzahlung, innerhalb der gesetzlich festgelegten Grenzen.
- Orderscheck, eine Kopie davon muss per Fax /E-Mail ein paar Tage vor dem Versand an: info@eclik.it zur notwendigen Kontrolle, übersendet werden.
Der Orderscheck beinhaltet Bearbeitungskosten, welche am Ende des Warenkorbs ersichtlich sind. Erhaltene Vorauszahlung werden von unserer Firma als Anzahlungen betrachtet und können, in den folgenden Fällen, von uns behalten werden:
- Das Material kommt wieder an den Absender zurück, da die Annahme verweigert wurde.
- Der Kunde storniert eine durchgegebene Bestellung von persönlich gestalteten Produkten. AbcDue Srl, behält sich das Recht eine weitere Anzahlung für Bestellungn von hohem Wert zu verlangen.
Vorauszahlung per Banküberweisung
Um den Kauf per Banküberweisung zu zahlen, wählen Sie bitte “Banküberweisung” zwischen den angegebenen Zahlungsbedingungen. Die Überweisung ist innerhalb von 5 Tagen zu tätigen und geht an:
AbcDue Srl
Bank: Friuladria (Credit Agricole)
Agentur:
IBAN: IT29C0533664790000030443858
BIC: BPPNIT2P011
In diesem Fall wird die Bestellung bis zum Erhalt der Zahlungsbestätigung für Sie reserviert. Die Bestätigung kann per Fax/E-Mail an: info@eclik.it, zugesandt werden. Nach Ablauf der 5 Tage, sollte kein Beleg oder Zahlung eingegangen sein, wird die Bestellung storniert.
Kreditkarte
Für die Zahlung mit einer Kreditkarte wählen Sie bitte “Kreditkarte” zwischen den angegebenen Zahlungsbedingungen.
Es werden die folgenden Karten angenommen: VISA/MASTERCARD/CARTASI. Für den Datentransfer verwenden wir einen zertifizierten Server und das SSL-Sicherheitssystem (Secure Socket Layer). Durch deren Anwendung sind die Daten Ihrer Kreditkarte vollständig geschützt.
Die Zustelladresse muss mit der Adresse des Karteninhabers übereinstimmen, andernfalls könnte die Bestellung nicht angenommen werden und der überwiesene Betrag würde Ihnen wieder zurückerstattet.
PayPal
Für die Zahlung mit PayPal wählen Sie bitte "PayPal" zwischen den angegebenen Zahlungsbedingungen.


Lieferbedingungen / Empfänger:
AbcDue Srl erstellt für jede Bestellung eine Rechnung und sendet diese per E-Mail (gemäß Artikel 14 der italienischen Gesetzesverordnungen D.P.R. 445/2000 und DL 52/2004). Für die Ausstellung der Rechnung werden die Daten verwendet, die der Kunde zum Zeitpunkt der Bestellung angegeben hat. Nach Ausstellung der Rechnung sind Änderungen nicht mehr möglich.
6. Die Versandkosten in der während des Bestellvorgangs ausgewiesenen Höhe werden vom Kunden getragen. Die Bezahlung der Ware erfolgt mit der Zahlungsmethode, die der Kunde bei der Bestellung ausgewählt hat. Vergewissern Sie sich bitte, dass die Adresse und die Telefonnummer vollständig und korrekt sind. Wir haften nicht für Verzögerungen oder die Unzustellbarkeit aufgrund von fehlerhaften Angaben. Wird die Ware wegen Unzustellbarkeit (falsche Adresse oder versäumte Abholung durch den Kunden) zurückgesendet, trägt der Kunde die Kosten für die Rücksendung und die erneute Zustellung.
7. Zur Übergabe der Lieferung muss an der in der Bestellung angegebenen Adresse der Kunde selbst oder eine von diesem beauftragte Person anwesend sein. Die Übergabe erfolgt frei Bordsteinkante (vorbehaltlich anders lautender Angaben auf der Website). Bei Lieferung der Ware durch einen Kurier hat der Kunde die Pflicht, zu prüfen, ob die Anzahl der gelieferten Versandstücke der Angabe auf dem Lieferschein entspricht, sowie dass die Verpackung, inklusive Verschlussmaterialien, unversehrt, unbeschädigt, nicht nass oder auf sonstige Weise beeinträchtigt ist. Eventuelle Schäden an der Verpackung und/oder am Produkt, eine nicht korrekte Anzahl der Packstücke oder falsche Angaben müssen unverzüglich beanstandet werden. Hierzu ist auf dem Lieferschein des Kuriers schriftlich ein Prüfvorbehalt zu verzeichnen. Nach Unterzeichnung des Lieferscheins kann der Kunde den Zustand der Verpackung nicht mehr reklamieren.
8. Unbeschadet der Versandfrist von dreißig Tagen ab Bestellung stellen die angegebenen Lieferfristen für die Ware lediglich Richtwerte dar. Eine telefonische Ankündigung der Lieferung durch den Kurier ist nicht vorgesehen. Bei Abwesenheit des Kunden kann der Kurier zu einem späteren Zeitpunkt erneut kommen oder den Kunden anrufen, um einen Liefertermin innerhalb der nächsten 24 Stunden zu vereinbaren. Schlägt auch der zweite Zustellungsversuch fehl, versucht AbcDue Srl, den Kunden zu kontaktieren, um die Ursachen der fehlgeschlagenen Lieferung zu ermitteln und das Problem zu lösen. Schlägt auch dieser Versuch fehl, gilt die Bestellung aufgrund von Unzustellbarkeit als storniert. Über die Stornierung informiert AbcDue Srl den Kunden per E-Mail. Der vom Kunden möglicherweise bereits gezahlte Kaufbetrag wird abzüglich der Kosten für die Zustellungsversuche zurückerstattet.
9. Sollte die bestellte Ware aufgrund zwischenzeitlich eingetretener mangelnder Produktverfügbarkeit nicht lieferbar sein, informiert AbcDue Srl den Kunden hierüber unverzüglich per E-Mail. Der vom Kunden möglicherweise bereits gezahlte Kaufbetrag wird innerhalb der kürzest möglichen Frist, in jedem Fall jedoch innerhalb von höchstens 30 Tagen ab Bestelleingang zurückerstattet
.

Beitrag WEEE:
Das Dekret 151 betreffend die den Herstellern auferlegten neuen Pflichten zur Rücknahme und der Verarbeitung von elektrischem und elektronischem Abfall sieht ein Finanzinstrument vor, den „WEEE-Beitrag“, der es ihnen ermöglichen soll, die Kosten der Elektro- und Elektronik-Altgeräte-Entsorgung zu tragen.
Der „WEEE-Beitrag“, auch Öko-Beitrag WEEE genannt, besteht in einem zusätzlichen Kostenfaktor, der vom Hersteller auf die von der Verordnung betroffenen und für den Markt bestimmten Produkte aufgeschlagen wird. Der „WEEE-Beitrag“ ist ausschließlich für die Kostendeckung der obigen Entsorgung bestimmt und ist also keine Gewinnquelle für die Hersteller, die Vertriebsnetze oder den Einzelhändler.
Das Gesetz erlaubt es dem Hersteller, zu entscheiden, ob er den Beitrag offen legt, also vom Preis getrennt ausweist – visible fee –, oder verdeckt hält, also ihn in den Gesamtpreis des Produktes mit aufnimmt. Die von ihm getroffene Entscheidung ist dann jedoch für die ganze mit dem Verkauf des Produktes befasste Vertriebskette verbindlich. Vom Gesetzesdekret 151/05 ist in der Tat festgelegt, dass, wenn der „WEEE-Beitrag“ vom Hersteller offen gelegt wird, dessen Vertriebspartner verpflichtet sind, den Endverbrauchern den Produktpreis getrennt von den mit der Altgerät-Entsorgung verbundenen Kosten zu nennen. Die genannten Entsorgungskosten müssen dabei denen identisch sein, die vom Hersteller errechnet wurden. Sie müssen also bei allen innerhalb der Vertriebskette abfolgenden Handelsstufen unverändert bleiben.
Es ist vorgesehen, dass der „WEEE-Beitrag“ beim Kauf eines neuen Produktes vom Endkunden an den Verkäufer bezahlt wird. Der Verkäufer überweist den Betrag an den Hersteller, der ihn seinerseits dem für ihn zuständigen Konsortium bezahlt, welches in seinem Namen die vom Gesetz vorgesehenen Verpflichtungen der Entsorgung wahrnimmt.
Die Firma AbcDue Srl entspricht dem Gesetzesdekret, indem sie den „WEEE-Beitrag“ mit in den Endpreis des Produktes aufnimmt und bei der Rechnungsstellung den dafür geschuldeten Betrag stets getrennt von den Produktkosten ausweist.


Anwendbares Gesetz und zuständiger Gerichtshof:
Der Verkaufsvertrag zwischen dem Kunden und der Firma AbcDue Srl entspricht dem italienischen Gesetz, ausgenommen die Ausführungsbestimmungen im Streitfall. Bei Streitfällen nach dem Bürgerlichen Gesetzbuch, die einen über die Website abgeschlossenen Kaufvertrag zwischen einem Käufer und der Firma AbcDue Srl betreffen und bei dem der Kunde ein Endverbraucher ist, ist der zuständige Gerichtshof ausnahmslos der des Melde- oder Wohnorts des Kunden, sofern diese in Italien liegen. In allen anderen Fällen ist der zuständige Gerichtshof ausnahmslos der Gerichtshof von Venezia.